Sheraton Salobre Hotel Resort & Serenity… „Das Staunen ist der Anfang der Erkenntnis“

by Antje Seifert

Ankommen auf Gran Canaria ist jedes Mal eine Reise auf eine Insel der Gegensätze. Gran Canaria besitzt mehr als 300 Sonnentage im Jahr und ist somit ein Ganzjahresreiseziel. Ob zu Ostern oder auch zu Weihnachten- hier herrscht Sonne satt. Gran Canaria verfügt über alle vier Klimazonen dieser Welt und so conträr sind auch das Wetter und die Vegetation, mit Kiefernwäldern und Heideregionen, und das gerade mal bei einer Größe von nur 50km Durchmesser. Während es im Norden recht grün ist, öfters mal regnet und immer ein paar Grad kühler ist als im Süden, ist es hier sehr warm und die Vegetation gleicht eher einer Wüstenlandschaft mit Erhebungen bis zu 2000m Höhe. Gran Canaria ist nicht nur für Badeurlauber ein tolles Urlaubsziel, sondern auch für Wanderer, Wassersportler und Golfer. Zahlreiche Wanderwege durch Naturschutzgebiete, tiefe Schluchten, vorbei an Vulkankratern oder inmitten bunter Blumenwiesen, Tauchen, Jet Ski fahren, Paragliten, Segeln, Surfen, Golfen, die unterschiedlichsten Spa Treatments etc. Die Facetten dieses Miniaturkontinents sind sehr vielseitig und steht auf der Gefühlsskala ganz oben.

auf die Berge will ich steigen

Anreise

Unsere Taxifahrt vom Flughafen führt uns auf einer bestens ausgebauten Autobahn in nur 20 Minuten in den Süden der Insel, vorbei an Playa de Ingles und Maspalomas, etwas landeinwärts eine hügelige Bergstraße hinauf in ein im Jahre 2006 völlig neu erschlossenes Areal mit Blick auf das Ayagaures-Tal. Inmitten karger Hügellandschaft liegt, wie einer Oase gleichend, der Salobre Golfplatz, bestehend aus dem Old und New Course. Mit seinen 27- Loch und einer Lauflänge bis zu 6.112 Metern ist er der Größte der Insel. Ab September sind die folgenden 9 Löcher des NEW Golfplatzes wieder geöffnet: Löcher 1 bis 3 und 13 bis 18. Der New Golfplatz wurde 2008 gebaut und im Jahr 2018 mit neuen Tees ausgestattet. Aufgrund seiner Lage bietet er spektakuläre Aussichten auf das Meer und die Berge. Ferienhäuser unterschiedlichster Größe und in modernstem Design erbaut und das Sheraton Salobre Golf Resort & Spa reihen sich gekonnt um dieses Meisterstück. Gäste des Sheraton Salobre Golf Resort & Spa können bequem in einem Buggy vom Hotel zum Golfplatz fahren. Wohnen inmitten des Platzes!

Hotel & Resort

Noch etwas müde von unserem Frühflug aus Deutschland bezahlen wir unseren Taxifahrer und werden sehr freundlich und leger am Eingang in Empfang genommen. Ein warmer Wind weht uns schon in den frühen Morgenstunden um die Nase- so erfrischt uns die Klimaanlage und der Willkommensdrink gleich doppelt. Bereits unser erster Eindruck vom Hotel ist überwältigend. 11 Ebenen und 17 Gebäudekomplexe schmiegen sich wie von der Natur erschaffen in das Bergmassiv. Nichts würde besser hierher passen, als die verbauten Natursteine aus der Umgebung, Holz in den unterschiedlichsten Varianten und das Rostrot der Fassade. Auf einer Gesamtfläche von 39.168m² entstand ein 5-Sterne Hotel mit diversen Zimmern & Suiten, 3 Restaurants, 4 Bars, mehreren Konferenzräumen, Kinder-Club und Wellness- Bereich. Eine Gartenfläche von 29.389m² und 7 Pools umgeben das Hotel auf eine ganz besondere Art und Weise, welche man unbedingt sehen und erleben muss.

Ebene 0 und 1:

Architektur

Unser Tag beginnt hier an der Rezeption, wo wir sehr zuvorkommend begrüßt werden. Alle Formalitäten sind schnellstens erledigt, so dass wir unwillkürlich das moderne und stylische Ambiente des Empfangsgebäudes bewundern können. Auch im Innern die verschiedensten Holzarten, kombiniert mit Beton und knalligen Farben ergeben sich schönste Kontraste. Vor uns schlängelt sich eine breite, geschwungene Treppe hinauf. Oben angekommen findet man zahlreiche Sitzecken, Bücherecken und Internetplätze, die großen Fensterflächen bieten von nahezu jedem Platz einen fantastischen Blick nach Draußen. Zur Bergseite hin öffnet sich ein großräumig angelegter Patio, was sich am Nachmittag und am Abend als Treffpunkt der Gäste entpuppt. In gemütlichen, in die Erde eingelassenen Loungeecken lässt sich der Abend wundervoll zu Ende bringen. Die angrenzende Bar versprüht eine nahezu mystische Atmosphäre. Moderne Leuchtmittel in knalligem Orange und überdimensional große runde Kerzen in den Farben gelb und orange hüllen das Abendlicht in eine warme, entspannte Stimmung.

Ebene 5:

Pools

Hier beginnt der Poolbereich. Mehrere kleinere Pools, alle mit separaten Liegen schlängeln sich über 2 Ebenen. Verbunden durch sandsteinfarbene Treppen hat man die Qual der Wahl. Jeder Pool bildet eine Einheit für sich, so dass man sein ganz persönliches Reich haben kann. Palmen und Agaven säumen die Wege. Überall sind klare Glasbrüstungen, um den Weitblick ins Tal, auf die Berge und auf den Golfplatz nicht zu verbergen. Wer etwas mehr Wasserfläche möchte liegt auf

Ebene 7:

am großen Gemeinschaftspool mit angrenzendem Restaurant und Poolbar. Im „La Palmera“ kann man mittags leichte mediterrane Gerichte zu sich nehmen. Holzdielenböden und silberfarbene Liegen ergänzen den gesamten Pool- und Restaurantbereich in seinem edlen Aussehen.

Je höher man im Sheraton Salobre angekommen ist, umso mehr liebt man es. Von Ebene zu Ebene entfacht es eine noch größere Schönheit und die Spannung und das Staunen steigen bis ins Unermessliche. Wie bereits Plato sagte: „ Das Staunen ist der Anfang der Erkenntnis.“

Ebene 11:

Dach der Welt

Die Ebene 11 ist das absolute Highlight des Hotels. Wer einmal hier oben war, möchte es nicht mehr missen. Es ist eine Welt für sich. Etwas abseits der anderen Einrichtungen ist der Kinderclub mit Spielplatz und Kinderpool angesiedelt. Durch einzelne Treppen miteinander verbunden bilden sich mehrere Kleinetagen zum Sonnenbaden und Relaxen. Zwei künstliche Flüsse durchqueren die breite Fläche. Früh morgens der ideale Platz für unsere täglichen Qi Gong-Übungen, hier fühlt man sich eins mit sich und der Natur. Der grandiose Ausblick von hier oben tut sein Übriges. Wo sonst als am „Dach der Welt“ befindet sich der Putting Green Platz. Am äußeren Ende hoch oben, der Aufgang wie zu einer Pyramide, thront ein großer Pool mit Poolbar. Man trifft hier am Nachmittag vor allem auf das jüngere Publikum, denn die Atmosphäre ist trendy und die Chill Musik aus der Sunset Bar unterstreicht das fröhliche Beisammensein. Große balinesische Betten reihen sich querfeldein zwischen Olivenbäumen.

Restaurants

Das Sheraton Salobre ist der ideale Urlaubsort, um auszuspannen. Fernab von Massentourismus kann man entspannt und doch abwechslungsreich seinen Urlaub gestalten. Die Auswahl an Restaurants im Hotel ist sehr vielseitig und die Qualität ist hervorragend. Ob im „Sidecar“ Fusionsküche mit Einflüssen aus aller Welt, mediterreane Küche im Casa Salobre oder ein neues gastronomisches Konzept im Sunset mit 360° Rundumblick, in jedem macht es Spaß zu Essen und der Service ist hervorragend.


Beachtime

Ebenso macht das Sheraton Salobre möglich, am Strandgeschehen von Maspalomas teilzunehmen. Täglich stehen ein kostenfreier Shuttle zum Strandbereich zur Verfügung. In nur 10 Minuten ist man mittendrin. Zur einen Seite die sagenhafte Dünenlandschaft von Maspalomas mit einer Höhe von bis zu 10m und zur anderen Seite Strand- und Einkaufspassagen mit zahlreichen Geschäften. Bequemer kann es nicht sein. Direkt neben der Strandpromenade steht ein stilvolles Beach-House für die Sheraton Gäste zur Verfügung. Großzügige Einzelduschräume und Umkleideräume und ein kleiner Pool sind vorhanden, ein kühler Drink an der Bar vor dem Shopping Bummel- das ist Urlaub.

Gerade noch die Zehen im Sand von Maspalomas, werden unsere Füße nun im Be Aloe Zentrum bei einer erfrischenden Pediküre wieder auf Vordermann gebracht. Für die nächsten Tage haben wir noch weitere Behandlungen gebucht, denn das Angebot im Sheraton Salobre Spa ist sehr umfangreich. Verschiedenste Gesichts- und Körperbehandlungen stehen auf dem Programm. Bei Massagen wie die Kanarische Massage, die Thailändische, Reflexzonenmassage, Lomi Lomi oder Shiatsu etc. hat man die Qual der Wahl.

Spa

Das Interieur ist sehr modern, Farbtöne wie dunkles Braun wurde gekonnt mit einem warmen Limegrün kombiniert. Man fühlt sich auf Anhieb wohl. Die 1658m² sorgen für eine großzügige und übersichtliche Aufteilung der Einrichtungen. Mehrere Saunen und Dampfbad, Hammam, Whirlpool mit Hydromassage, Behandlungsräume und Ruhezone sind quadratisch angeordnet. Im Außenbereich gibt es einen Vital-Pool mit Massagedüsen und einem faszinierenden Blick auf den Golfplatz. Massagen im Freien wie unter einem Baldachin sind auch möglich. Das Be Aloe Zentrum basiert auf den 7 Säulen des Wohlbefindens, die da wären: Innere Schönheit, Harmonie, Vitalität, Wasser, Vitales Gleichgewicht, Ernährung und Natur. Diese 7 Säulen wurden bestens umgesetzt.


Fitness & Sport

Für die Vitalität steht außerdem ein Fitness- Studio mit modernsten, computerunterstützten Geräten zur Verfügung und Pilateskurse hoch oben am Sunset Pool werden auch angeboten. Außerdem ist das Salobre ideal für diejenigen, die einen authentischen Radurlaub und die Routen, die durch den Süden von Gran Canaria verlaufen, erkunden wollen. Das Hotel verfügt unter anderem über Einrichtungen wie eine Video überwachte Garage, eine Rad-Werkstatt, einen Waschraum, etc…. alle Annehmlichkeiten, um die Insel nachhaltig kennen zu lernen: mit dem Fahrrad.

Resumée

Das Sheraton Salobre ist ein Hotel, welches die unterschiedlichsten Bedürfnisse seiner Gäste erkannt und hervorragend gelöst hat. Familien, Paare, jung oder alt, Wellnessurlauber, Golfer oder gar Geschäftsreisende- für alle bietet das Sheraton Salobre den adäquaten Rahmen. Sechs Konferenzräume mit verschiedenen Versammlungsbereichen und modernster technischer Ausstattung und eine Terrasse mit einer Kapazität von bis zu 300 Personen lassen alle Möglichkeiten von Veranstaltungen, Geschäfts- und Incentivereisen zu.

 

Sheraton Salobre- für uns Styling, gemütliche Atmosphäre und Wohlbefinden pur!

Das Staunen war am Anfang, die Erlangung der Erkenntnis am Ende.
Hier geht´s zur Webseite: https://de.salobrehotel.com

Die Recherchereise wurde vom Salobre Hotel unterstützt, meine unabhängige professionelle Einschätzung ist hierbei wie immer unberührt.

Print Friendly, PDF & Email
0 comment

You may also like

Translate »