So haltet ihr eure Füße sommerfit

by Antje Seifert

Geht es euch auch so? Man steht in der U-Bahn, schaut auf den Boden und man sieht unendlich viele ungepflegte Füße.
Ich persönlich achte unheimlich darauf, macht euch mal den Spaß!

 

So haltet ihr eure Füße sommerfit:

Gerade unsere Füße sind es, die uns in unserem Leben dreimal um den Erdball tragen oder jeden Tag ungefähr 10.000 Schritte.
Es sind filigrane Meisterwerke, welchen wir unbedingt mehr Bedeutung widmen sollten. Sie bestehen aus 28 Knochen, 33 Gelenken, 20 Muskeln und 107 Bändern und Sehnen.

Und jetzt im Sommer kommt alles ans Tageslicht…

Daher meine Tipps, wie ihr den Sommer gepflegt und fit übersteht:

  • Fußbad: Eine halbe Tasse Honig mit einer Tasse
    warmer Vollmilch in Wasser auflösen und die Füße
    zehn Minuten darin baden
  • Hornhaut mit einem Bimsstein entfernen.
    Wichtig: Nie zuviel, sonst wächst umso mehr nach.
    Eventuelle Reste mit einem Fußpeeling abtragen
  • Jeden Tag ausreichend eincremen. Für jedes
    Problem gibt es die passende Salbe oder Creme
  • Füße und Beine öfters kalt abbrausen. Das regt
    die Venentätigkeit an. Wechselduschen stärken
    zusätzlich die Immunabwehr
  • Viel barfuss laufen. Das kräftigt die Muskulatur und gleichzeitig werden die Reflexzonenpunkte an der Fußsohle stimuliert
  • Gönnt euch zwischendurch eine kleine Fußmassage
  • Wer viel sitzt sollte zwischendurch Fußgymnastik betreiben.
    Hierzu wippt zehnmal hintereinander auf die Zehnspitzen.
    Dies unterstützt die Wadenmuskulatur und die Venen
  • Der Bund von Strümpfen darf nie die Adern abschnüren

 

 

0 comment

You may also like

Leave a Comment

Translate »